Image 1 of 1

0AR050129D323.TIF

29.01.205, Venedig, Venetien, Italien - Strassenkuenstler tanzt mit Stelzen vor dem Campanile auf dem Markusplatz. Der venezianische Karneval war Ende des 18. Jahrhunderts auf Wunsch Napoleons und der Kirche verboten. 1979 wurde nach 200 jaehriger Pause, die Tradition des venezianischen Karnevals von italienischen Kuenstlern wieder ins Leben gerufen. Seither beleben in den Februarwochen, zauberhafte und prachtvolle Karnevalsmasken die Plaetze und Gassen der Stadt Venedig.
Copyright
Andreas Riedmiller
Image Size
2704x4064 / 31.5MB
Contained in galleries
29.01.205, Venedig, Venetien, Italien - Strassenkuenstler tanzt mit Stelzen vor dem Campanile auf dem Markusplatz. Der venezianische Karneval war Ende des 18. Jahrhunderts auf Wunsch Napoleons und der Kirche verboten. 1979 wurde nach 200 jaehriger Pause, die Tradition des venezianischen Karnevals von italienischen Kuenstlern wieder ins Leben gerufen. Seither beleben in den Februarwochen, zauberhafte und prachtvolle Karnevalsmasken die Plaetze und Gassen der Stadt Venedig.