Image 1 of 1

0AR110416D046.jpg

20.04.2011, Vieste, Foggia, Italien - Am Stiefelsporn Italiens, von Vieste bis Mattinata, erstreckt sich eine schöne Steilküste mit fast weißen Kalksteinfelsen. Durch das salzhaltige Meerwasser löst sich der weiche Kalkstein auf und es bilden sich Grotten, Höhlen und Torbögen. Dazwischen befinden sich einsame Meeresbuchten und Strände die zum Baden an der Adria einladen. Das Wahrzeichen am Badestrand bei Vieste ist der 40 Meter hohe Kalksteinturm - Pizzomunno-.
Copyright
Andreas Riedmiller
Image Size
5616x3744 / 13.1MB
Contained in galleries
20.04.2011, Vieste, Foggia, Italien - Am Stiefelsporn Italiens, von Vieste bis Mattinata, erstreckt sich eine schöne Steilküste mit fast weißen Kalksteinfelsen. Durch das salzhaltige Meerwasser löst sich der weiche Kalkstein auf und es bilden sich Grotten, Höhlen und Torbögen. Dazwischen befinden sich einsame Meeresbuchten und Strände die zum Baden an der Adria einladen. Das Wahrzeichen am Badestrand bei Vieste ist der 40 Meter hohe Kalksteinturm - Pizzomunno-.