Image 1 of 1

0AR061108D161.JPG

08.10.2006, Wien, Österreich - Grabmale auf dem alten jüdischen Friedhof vermitteln einen Einblick in die jüdische Kultur der Vorkriegszeit. Als erste konfessionelle Abteilung wurde 1879 im Westen der Anlage der -jüdische Friedhof- eröffnet.1945 wurden durch fehlgeleitete Fliegerbomben schwere Schäden angerichtet und 3000 Grabstätten zerstört. In den folgenden Jahrzehnten verwilderte die Abteilung, bis 1991 durch den unabhängigen Verein -Schalom- begonnen wurde, beschädigte Gräber zu restaurieren, Grabinschriften zu erneuern und Instandhaltungsarbeiten durchzuführen.
Copyright
Andreas Riedmiller
Image Size
3328x4992 / 19.1MB
Contained in galleries
08.10.2006, Wien, Österreich - Grabmale auf dem alten jüdischen Friedhof vermitteln einen Einblick in die jüdische Kultur der Vorkriegszeit. Als erste konfessionelle Abteilung wurde 1879 im Westen der Anlage der -jüdische Friedhof- eröffnet.1945 wurden durch fehlgeleitete Fliegerbomben schwere Schäden angerichtet und 3000 Grabstätten zerstört. In den folgenden Jahrzehnten verwilderte die Abteilung, bis 1991 durch den unabhängigen Verein -Schalom- begonnen wurde, beschädigte Gräber zu restaurieren, Grabinschriften zu erneuern und Instandhaltungsarbeiten durchzuführen.